Geschätzte Pilotinnen und Piloten, liebe Vereinsmitglieder, liebe Leserinnen und Leser!

 

Drachenfliegen ist eben ein "outdoor" Sport. So sind wir Wind und Witterungsverhältnissen, von uns unbeeinflußbar, ausgesetzt.

Was wir über die vielen Jahre (besser Jahrzehnte) schon verfolgen können ist, dass die Stabilität der Wetterlagen sich deutlich verändert hat. 

Konnten wir vor Jahren noch mit sehr guter Verläßlichkeit planen, erscheint das heute nahezu unmöglich. So sind die wirklich guten Flugtage wahrscheinlich an wenigen Händen zu zählen. Dies läßt sich auch an den Zahlen der absolvierten Starts am Schießling dokumentieren.

Zurückkommend auf unser Fliegertreffen mußten wir selbiges schon zum 2.mal verschieben, da Wind und Wetter keine vernünftige Veranstaltung zuließen. 

Nichtsdestotrotz halten wir an unseren Clubausflug, ab kommenden Donnerstag (15.September) nach Meduno fest. Ist auch die Wettervorhersage nicht gerade berauschend, sollte doch der gesellschaftliche Teil genutzt und auch genossen werden. Wir freuen uns schon auf Euer kommen.

 

 Glück Ab - gut Land

             

 Für den Vorstand des DFC, Peter Deutscher